Wilhelm Barth GmbH & Co. KG Feuerwehrtechnik

Barth Ölbinder-Haspel

Rundum Streuprofi

Die Barth Einpersonen-Haspel transportiert Ölbindemittel in ihrem Aluminium-Container und bringt Bindemittel auf Fahrbahnen aus. Der zweigeteilte Aufnahmebehälter fasst Bindemittel in geschlossenen Säcken (ca. fünf Säcke à 17 l) und offenes Bindemittel in einem separaten Aufnahmefach (ca. 30 l).

Damit das Ölbindemittel gut auf die Fahrban rieselt, sitzt die laufradgetriebene Streuwalze unterm Aufnahmefach. Die Streubreite ist am Container verstellbar; eine herunterklappbare Bürste verteilt das Streugut auf der Fahrbahn. Für einwandfreie Funktion empfehlen wir 0,25 bis 3,5 mm Körnung (z. B. Terraperl S Nova Fein- oder Grobkorn).

Haspelkonstruktion
  • Stahlrahmen: modernst lasergefertigt, pulverbeschichtet
  • Entriegelungsbügel: mit Aufprotzsicherung, Totmann-Fahrbremse, Feststellbremse
  • Standardfelgen: lackiert in Feuerrot RAL 3000 (optional Weiß RAL 9010, Leuchtrot RAL 3024)

Weitere Infos

Unser Fachteam berät Sie gerne.

>> PDF-Produktkatalog Barth Einpersonen-Haspeln zum Download

Ungültiger Suchbegriff

Bitte geben Sie einen gültigen Suchbegriff ein,
der aus mindestens 4 Zeichen/Ziffern besteht.