Wilhelm Barth GmbH & Co. KG Feuerwehrtechnik

ELW 1 Salem

Funkkonsole unterm Dach

Fahrgestell
  • Mercedes Sprinter 316 CDI
  • Radstand 3.665 mm
  • Zulässiges Gesamtgewicht 3.500 kg
  • Besatzung 1/+3
  • Vorne im Mannschaftsraum: Funk- und Besprechungstisch
  • Hinten: Arbeitstisch mit Bildschirmen und Fax-Gerät
  • Fahrer- und Beifahrersitz drehbar
  • Über der Schiebetür: Markise mit Seitenteilen
  • Sicherheitsbeklebung voll reflektierend

Funktisch mitten im Fahrzeug
  • Hintere Sitze: Fahrsitze mit Dreipunktgurt
  • Sitze drehbar: nach vorne zum Funktisch, nach hinten zum Arbeitstisch
  • Funk- und Besprechungstisch: komplett in Aluminium
  • Unterschrank: vier Schubladen
  • Am Dachhimmel: Funkkonsole
  • In der Funkkonsole: je zwei 4-m- und 2-m-Funkgeräte mit Handapparat
  • PVC-Boden: strapazier- und rutschfest

Arbeitstisch im Heck
  • Quer zur Fahrtrichtung verbaut
  • Oben: zwei Rolloschränke für DIN A4-Ordner
  • Links: Bildschirm und Dockingstation für ein Laptop
  • Rechts: Drucker-/Fax-Gerät
  • Mittig: Schlüsseltresor mit Zahlencode, Schließfach für Einsatzpapiere

Kluge Details am Arbeitstisch
  • Tastatur und Bildschirm: für Laptop/Dockingstation
  • Zwei Mobilteile für Telefonanlage: in stabilen Aluminium-Haltern
  • Seitlich am Funktisch: Lagerung für Karten-Rollen

Tresor, Schließfach, Office
  • Detailansicht: Bedienfeld Tresor und Schließfachtür
  • Links im Bild: Computerbildschirm
  • Rechts: Faxdrucker

    

Funkkonsole unterm Dach
  • Ausfertigung: komplett aus Aluminium, für vier Funkgeräte mit Bedienteil und Handapparat
  • Zur Schiebetür hin: Handsprechfunkgeräte in Ladestationen (Ladezustand schon beim Einstieg einsehbar)
  • Unten in Konsole integriert: eine Leuchtstoffröhre, eine rote Schummerbeleuchtung

Smarte Funkraumdetails
  • Aluminium-Schubladen: zur Lagerung der Headsets
  • Pro Arbeitsplatz: Anschlussmöglichkeit für ein Headset mit Fußschalter
  • Magnetisches Whiteboard: seitlich einhängbar
  • Darüber: große DCF-Funkuhr

Klima und Licht
  • Dach-Klimaanlage 230 V: überm Arbeitstisch im Funkraum
  • Unter der Seitenmarkise: herausgesetzter Halogen-Breitstrahler

    

Heckabsicherung
  • Heckwarnanlage Hella RTK-OWS: vier integrierte gelbe LED-Blitzer
  • Oben aufgesetzt: flache rote LED-Blitzer, abnehmbar (Magentfuss und MagCode-Stecker)
  • Umfeldbeleuchtung nach hinten: mit Rückfahrkamera

ELW-Heckausbau
  • Auskleidung: Aluminium-Duettblech
  • Regal: Aluminium-Profile
  • Systainer: Lagerung für kleinere Beladungsteile
  • Flipcharts: einzeln stehend gelagert
  • Unten: Lagerung für Stromerzeuger, Kabeltrommel, Feuerlöscher, Verkehrwarngeräte (Euroblitzer, Faltsignale)

Heck mit Hirn
  • Systainer mit Klappgriffen: einzeln entnehmbar
  • An der Hecktür: Zubehörlagerung für Antennenmast und Markise

Weitere Infos

Unser Team berät Sie gerne.

Ungültiger Suchbegriff

Bitte geben Sie einen gültigen Suchbegriff ein,
der aus mindestens 4 Zeichen/Ziffern besteht.