Wilhelm Barth GmbH & Co. KG Feuerwehrtechnik

Genial kompakt

Schlauch-Pflegestation Hose Master

Viele Feuerwehren wollen kompakte Schlauchpflege-Anlagen. Doch übliche Kompakt-Anlagen trocknen die Schläuche nur unzureichend und reinigen maximal sechs Schläuche pro Stunde — im Vergleich zu gängigen Anlagen mit Wanne und Turm ein klarer Rückschritt an Effizienz und Energieverbrauch.

Erneut eine Barth Innovation!

Schlauch waschen, prüfen, trocknen und wickeln in bisher unerreichtem Tempo, auf kleinstem Raum! Wir wollten ewas komplett Neues, das den Durchsatz klassischer Anlagen erreicht und die Schlauchprüfung neu erfindet. Hier kommt der Hose Master ins Spiel!

Druckprüfung neu erfunden

Das patentierte System umfasst zwei angetriebene Walzenpaare, die das Wasser im Schlauch zwischen sich komprimieren, bie ein Druckpolster entsteht. Je stärker die Walzenpaare zueinander rücken desto größer der Druck im Schlauch — er lässt sich durchweg in voller (theoretisch unendlicher) Länge prüfen.

Innen geruchsarm, außen trocken

Zweiter Vorteil: Nach dem Prüfen drücken die Walzen das Wasser aus dem Gewebe. Schon vorm Abblasen ist der Schlauch so trocken wie bei manchem Wettbewerber erst hinterher. Zudem verbleibt kein Wasser im Schlauchinneren, soll heißen: leichtere Schläuche, kaum Keime, kaum „Müffeln".

Theoretisch endlose Schlauchlänge

Der Hose Master muss den Schlauch vorm Wickeln nicht erst in voller Länge komplett prüfen — Schläuche lassen sich sofort nach Verlassen des Prüfbereiches wickeln. Das spart Zeit: Pro Stunde wäscht, prüft und wickelt der Hose Master bis zu 18 Schläuche à 20 m Länge. Auch 35- oder 50-m-Schläuche sind im Hose Master kein Problem.

Null Keime — volle Sicherheit

Neben hohem Tempo bietet der Hose Master auch hohe Bediensicherheit: Dank komplett geschlossenem Bereich mit Abzug (im Dach der Einheit) atmen Bediener keine schadstoff- oder keimbelastete Luft ein. Das System erkennt selbsttätig Schlauchleckagen und markiert schadhafte Stellen automatisch. Aufgrund nur minimaler drei Liter Prüfwasser erübrigen sich Wasser-Wiederverwendung und abgestandenes, teils verkeimtes Recyclingwasser.

Robust statt pillepalle

Der Hose Master ist Technik, die rundum begeistert: Seine großzügig dimensionierten Komponenten sorgen für extreme Zuverlässigkeit und Langlebigkeit. Falls ein Verschleißteil auszutauschen ist, geht dies ratzfatz — ohne Pillepalle!

Weitere Infos

Unser Fachteam berät Sie gerne.

>> PDF-Produktblatt Hose Master zum Download

Schlauchpflege-Kompaktanlage Hose Master

Demofilm: kinderleichte Bedienung der extrakompakten Schlauch-Pflegeanlage Hose Master.

Ungültiger Suchbegriff

Bitte geben Sie einen gültigen Suchbegriff ein,
der aus mindestens 4 Zeichen/Ziffern besteht.