Wilhelm Barth GmbH & Co. KG Feuerwehrtechnik

VRW Crailsheim

Zwei PA-Sitze und Löschanlage Poly SL100

Fahrgestell
  • VW T5 Syncro 2,5 l TDI
  • Auflastung auf 3.500 kg (via Vollluftfederung)
  • Besatzung 1/3
  • Zwei Sitze mit integrierter Pressluftatmer-Halterung
  • Löschanlage Poly SL100 mit 100 Liter Wasser/Schaum
  • Lichtmast Nightscan
  • Einbaustromerzeuger MobiE 5000 mit 5 kVA

Signaltechnik und Umfeldbeleuchtung
  • Signalbalken Hella RTK-QS mit aufgesetztem Martinhorn
  • LED-Frontblitzer im Kühlergrill
  • LED-Blitzer blau an der Heckklappe
  • Am Einstieg: blaue LED-Leuchten
  • Im Dachhimmel: helle Leuchtstoffröhre und rotes Schummerlicht

    

VRW-Heckausbau
  • Oben: Werkzeug und Kleinmaterial in Systainern
  • Unten Schwerlastauszug mit hyraulischen Rettungsgeräten und Stabilisierungsmaterial

Schwerlastauszug
  • Lagerung für Hebekissensatz und Zubehör

    

Lagerung VRW-thematisch sortiert
  • Herausnehmbare Aluminium-Kisten: Beladung nach VRW-Anwendung gruppiert

Strom und Lichtmast
  • Links im Heck: Einbaustromerzeuger MobiE6500 (6,5 kVA)
  • Am Heckrahmen: Zweitsprechstelle (4 m); Fernbedienung für Lichtmast
  • Auf dem Dach: Lichtmast Nightscan, elektro-pneumatisch ausfahrbar
  • Scheinwerfer (2 x 750 W): dreh- und schwenkbar

    

Pressluftatmer und VRW-Löschanlage
  • Im Mannschaftsraum: zwei Pressluftatmer-Sitze
  • Hochklappbare Sitzflächen: für besseren Einstieg
  • Unter den Sitzen: Systainer mit Kleinmaterial
  • Griffbereit im Einstieg: Rettungsrucksack und zweiter Notarztkoffer
  • Ebenso: Löschanlage Rosenbauer Poly 100 SL 100 Liter Schaum/Wasser
  • D-Schlauch (2 x 10 m): mit Hohlstrahlrohr im Schlauchtragekorb

  • Hinten zwischen den PA-Sitzen: zwei Handscheinwerfer HSE 7, Atemschutzmasken
  • Im Armaturenbrett vorne beim Fahrer: Kippschalter für Signalanlage, separates Mikrofon für Durchsage via Warnanlage
  • Aluminiumkonsole zwischen Vordersitzen: für S/E-Gerät, Bedienteil, FMS-Hörer

    

VRW-Cockpit und Funkkonsole
  • Aluminium-Konsole zwischen Vordersitzen: mit Funkgerät, FMS-Handapparat, dahinter kleines Ablagefach
  • Im vorderen Bereich: Handsprechfunkgerät, Handlampe

Weitere Infos

Unser Team berät Sie gerne.

Ungültiger Suchbegriff

Bitte geben Sie einen gültigen Suchbegriff ein,
der aus mindestens 4 Zeichen/Ziffern besteht.