C
Wilhelm Barth GmbH & Co. KG Feuerwehrtechnik

CSA-Aufbereitung

Schutzanzug-Pflegekreis Ultra

Im flexiblen Barth Pflegekreis Ultra hängt der Chemikalienschutzanzug in der gesamten Aufbereitung bequem erreichbar in Laufschienen an Wand oder Decke, ohne abgelegt zu werden.

Passt immer

Der Pflegekreis Ultra fügt sich problemlos in räumliche Besonderheiten und ist beliebig erweiterbar. Das Reinigen, Prüfen, Trocknen ist bestens voneinander trennbar und erlaubt simultanes Bearbeiten mehrerer Anzüge.

Viel Bedienkomfort

Da der Schutzanzug durchweg am Tragebügel hängt und alle Arbeiten in logischer Folge durchläuft, gestaltet sich die CSA-Aufbereitung kraftschonend, effektiv und ergonomisch.

Anzug aufhängen
  • Schutzanzug an den Stiefeln im Tragebügel fixieren
  • Tragbügel in die Öse am Laufwagen der Laufschiene einhängen
  • Drehbare Öse: erlaubt einfaches Reinigen der Vorder- und Rückseite
  • Anzugarme via Armschleifen in aufrechte Position bringen (damit sich in Armen und Handschuhen kein Waschwasser sammelt)
  • Laufwagen: fixierbar, damit der Anzug nicht zurückweicht oder dreht

Reinigung/Desinfektion
  • Den Anzug zum Waschplatz fahren (entweder bauseitig ein Ablauf oder eine Edelstahl-Auffangwanne zum Abpumpen kontaminierten Wassers)
  • Via Pflegezentrum-Set (Hochdruckreiniger, Sprühlanze, Mischvorrichtung) den Anzug gemäß Verschmutzungsgrad reinigen
  • Per Sprühlanze das Desinfektionsmittel auftragen und einwirken lassen
  • Via Sprühlanze den Schutzanzug klarspülen

Dichtigkeitsprüfung
  • Nach Desinfektion den Anzug zur Prüfstation schieben
  • Prüfgerät ans Anschlussventil anschließen
  • Anzug mit Luft füllen
  • Dichtigkeit via Druckverlust am U-Rohr-Manometer prüfen

Trocknung
  • Nach Dichtigkeitsprüfung den Anzug zur Trockenstation schieben
  • Rohrsystem in den Anzug stecken, um alle Bereiche schondend gleichmäßig zu trocknen
  • Schlauchloses Warmluftgebläse aufs Rohrsystem stecken
  • Anzug rund eine Stunde trocknen

Weitere Infos

Unser Fachteam berät Sie gerne.

Ungültiger Suchbegriff

Bitte geben Sie einen gültigen Suchbegriff ein,
der aus mindestens 4 Zeichen/Ziffern besteht.