Barth Feuerwehrtechnik: 125 Jahre Ihr Partner im Einsatz

Kompakt und elegant ausgebaut
ELW 1 Ehrenkirchen


Fahrgestell 
VW Crafter Kombi Hochdach
Radstand 3.250 mm
Besatzung 1 / 4
Signalanlage Hella RTK 7 mit Martinhorn-Kompressoranlage gesteuert über Bus-Tastatur EDSC.
LED-Frontblitzer in Kühlergrill eingelassen,
LED-Umfeldbeleuchtung auf Schiebetüre aufgesetzt.
Stromeinspeisung über Rettbox 230 V, Kombigerät Spannungswandler/Ladegerät 1500 W/80 A.

Serienmäßige 3er-Sitzbank in zweite Sitzreihe.

Sitze Fahrer und Beifahrer drehbar.

Besprechungstisch mit Schubladenblock
in Alu-Vollausführung, Tisch mit eingelegter Makrolonglas-Auflage.
Technikfach hinter dem Schubladenblock.

Oberste Schublade mit Halbzylinder als Schlüsseltresor ausgeführt.

Trennwand mit eloxiertem Aluminiumblech verkleidet.

Mit Rollladen verschliessbares Fach für Laserdrucker auf Auszug, daneben ein Ordnerfach.

Ablagekonsole für zwei Funk-Sprechstellen Major BOS 2a
auf Besprechungstisch.

Bildschirm oberhalb Besprechungstisch, auch von aussen einsehbar.

Magnetstreifen an der Hochdach-Wand innen angebracht.

Lagerungsmöglichkeiten von Führungsmitteln unterhalb der 3-Sitzbank.

Steuerung der Signalanlage und der Elektrik über EDSC-Tastatur
mit Hintergrundbeleuchtung und farblicher Staus-Anzeige.

Funk-Bedienhörer Commander 6 BOS vorne
und am Funktisch angebracht.

Fest verbautes Mobiltelefon PT-CarPhone mit Sprechstelle
vorne und hinten.

Navigationsgerät unterhalb Rücksiegel angebracht.

Heckausbau mit Aluminium-Profilen.

Lagerung der Beladung in Systainern und Kunststoffkisten.

Teleskopleiter auf linker Hecktüre gelagert.

Abschliessbare Lagerungen für Tür-Öffnungswerkzeug.

2-teiliges Whiteboard auf rechter Hecktüre befestigt.

Aufklappbar und in Richtung Schiebetüre schwenkbar.

Linke Seite mit bedruckter Einsatzlagen-Struktur.

LED-Beleuchtung über Kippschalter im Geräteraum schaltbar.