Barth Feuerwehrtechnik: 125 Jahre Ihr Partner im Einsatz

Klein, kompakt und durchdacht
VRW Ukraine


Fahrgestell
VW Caddy 4-Motion 110 kW
Radstand 2.681 mm
Besatzung 1 / 1

Signalanlage Hella RTK7 LED mit Durchsagemöglichkeit, 
Bedienung über Kippschalter im Armaturenbrett.

Heckabsicherung über blaue LED-Blitzleuchten
in Heckklappe montiert.

Schiebetüre links und rechts.

Heck mit Heckklappe verschlossen, mit Schwerlastauszug über komplette Breite.

Auf dem Schwerlastauszug gelagert:
Aggregat Weber V-ECOCOMPACT
Verlängerungsschlauch 10 m COAX gelb und rot
Spreizer SP53 BS
Schneidgerät Weber RSU200-107 Plus
Teleskopzylinder RZT3-1310 XL
Schwelleraufsatz
Halligantool


Unterhalb des flexiblen Regals aus Aluminium-Profilen: 
Stabfast ALU Basic
Airbagsicherung Fahrer und Beifahrer
Glasmanagementset


Im oberen Fach des Heckregals:
Krankentrage klappbar
Spaten
Dreibein-Beleuchtungseinheit mit Akku PELI 9440 RALS
Stab-Pack
Rettungssäge Stihl in entnehmbaren Container aus Edelstahlblech
12 V Seilwinde zum Befestiguen an Abschleppöse in Kunststoffkiste
Stromversorgung über 12 V Steckdose an Schiebetüre

Übersichtliche Anordnung der hydraulischen Rettungsgeräte auf dem Schwerlastauszug

Hinter rechter Schiebetüre:
2 x HochdruckLöschgerät HiCAFS
Ersatzflasche 2 Liter 300 bar und Ersatzfüllung AFFF-Schaum
2 x Mini-Hebekissen Weber W 20 8bar mit Zubehör
Werkzeugkasten
Ersatzkanister 20 Liter
2 x Verkehrwarngerät Euroblitz-Compact
Rettungsrucksack
Einsatzhelm
Klappspten
Hygiene-Handschuhe
Aufhängehaken für Einsatzjacke


Hinter linker Schiebetüre:
Einsatzjacke und Einsatzhelm
Flexibler Raum und einstellbarer Regalboden
für örtlichen Einsatzbedarf

Armaturenbrett mit Navigationgerät
Schalter für Signalanlage als Kippschalter
Digitalfunkgerät mit Handmikrofon

Konsole hinter Fahrer mit:
2 x Ladestation für Handsprechfunkgerät
2 x Handscheinwerfer PELI

LED-Blitzleuchten an Heckklappe zur rückwärtigen Absicherung