Wilhelm Barth GmbH & Co. KG Feuerwehrtechnik

New, but no rookie!

Firefighters stampede for these Barth vehicles!

State-of-the-art technology, aluminum lightweight construction, smart spatial concepts and perfectly contoured fittings — Barth customizes emergency vehicles exactly how fire brigades need it. Our experts are happy to help you.

 

1-8/12

Entries 1 to 8 of 12

Gerätewagen-Transport Külsheim
Überraschend viel Platz und Nutzlast
KdoW Göppingen
Auffällig und flexibel ausgebaut
Kleineinsatzfahrzeug Esslingen
Gut geordnet für kleinere Einsätze und viel Raum für Ladung
ELW Siegsdorf
Vielseitiger Allrader
  • Mercedes Sprinter 316 CDI Allrad Hochdach
  • Radstand 3.665 mm
  • Zulässiges Gesamtgewicht 3.500 kg
  • Besatzung 1/+3
  • Hinten drei zusätzliche Notsitze (im Stillstand nutzbar)
VRW Ukraine
Klein, kompakt, durchdacht
  • VW Caddy 4-Motion 110 kW
  • Radstand 2.681 mm
  • Besatzung 1/+1
VRW Weingarten
Mit zwei Sitzen mit integriertem Pressluftatmer
  • VW T5 Rockton 2,0 TDI 4-Motion 132 kW
  • Radstand 3.000 mm
  • Auflastung auf 3.500 kg (via Vierkanal-Vollluftfederung)
  • Besatzung 1/+3
ELW 1 Böblingen
Volle IDECS Kommunikation am L-Funktisch
  • Mercedes Sprinter 316 CDI Allrad Hochdach
  • Radstand 3.665 mm
  • Zulässiges Gesamtgewicht 3.500 kg
  • Besatzung 1/+2, hinten dritter Fahrsitz mit Dreipunktgurt (bei Nichtverwendung klapp- und schwenkbar)
ELW 1 Ötisheim
Kompakt, kurzer Radstand, viel Raum
  • VW T6 2,0 TDI 4-Motion 110 kW
  • 7-Gang DSG-Getriebe
  • Radstand 3.000 mm
  • Besatzung 1/+3
 

Invalid search term

Please enter a valid search term
consisting of at least 4 characters/numbers.